Bücher zum Deutschlernen für Flüchtlinge

111016 DeutschlernenBuecher„Bücher zum Deutschlernen für Flüchtlinge“ unter diesem Titel startete die Stadtbibliothek  im Nov 2015 zum Bundesweiten Vorlesetag eine Spendenaktion.  Ziel war es, Geflüchtete willkommen zu heißen und den Hinzukommenden ein besonderes Informations- und Dienstleistungsangebot zu bieten. Der Erwerb der Landessprache ist grundlegend für die Teilhabe am kulturellen Leben und damit eine der Voraussetzungen für Integration – sei es dauerhaft oder vorübergehend. Mit der Magdeburger „Meile der Demokratie“ 2016 fand das Spendenprojekt seinen Abschluss. Insgesamt konnten  rund 2 400 Euro gesammelt werden. In den vergangenen Monaten hat die Stadtbibliothek die Spendensumme dazu genutzt, Bücher und Medien zum Spracherwerb  von Sprachen zu beschaffen, die bislang eher seltene in der Bibliothek vertreten waren. Wörterbücher, Sprachlehrmedien oder auch Kinderbücher in Sprachen wie Arabisch, Paschtu, Tigrinisch oder Urdu stehen nun zur Ausleihe zur Verfügung.  Die Bibliothek ist  sehr daran interessiert, den Zugang zu diesen Büchern und Medien möglichst vielen Personen zu ermöglichen, sowohl Geflüchteten als auch Helfern.