Neues Haus für die Islamische Gemeinde

070616 ISGema NeueRäumeAm 01.06.2016 wurde die Eröffnung des neuen islamischen Gemeindezentrums gefeiert. Es ist 1000 m² ca. 600 Gläubige finden darin Platz. Die alte Einrichtung, eine 280 m² große Baracke war inzwischen zu klein geworden, obendrein baufällig. Das Gemeindezentrum wurde mit Vertretern verschiedener Religionsgemeinschaften offiziell eröffnet.  Im Dezmeber 2015 begannen die Bauarbeitern. Ende April war der Rohbau fertig. Den Rest erledigten die Gemeindemitglieder selbst Die islamische Gemeinde Magdeburg gehört zu den größten Vereinen in Sachsen-Anhalt. Sie ist ein Teil dieser Gesellschaft. Für die islamische Gemeinde Magdeburg ist es wichtig, einen Beitrag zur Zivilgesellschaft vor Ort zu leisten und ein anderes Bild als das, was viele Europäer vom Islam haben, zu leben. Dazu will man im Dialog miteinander bleiben. So wird es z.B einen Tag der offenen Moschee geben, zu dem alle interessierten eingeladen sind.