Daueraussstellung Kunstverführung Teil 2

310816 Kunstverführung2Nach der Eröffnung des ersten Abschnitts im Dezember 2015, folgt jetzt der zweite Teil der Dauerausstellung der historischen Kunstsammlungen. ln der ursprünglichen Präsentation des Kaiser Friedrich Museums wurde in sogenannten Epochen-Räumen die "Kultur des Hauses" in den verschiedenen Zeiten gezeigt. An diese Tradition knüpft die neue Dauerausstellung an. So werden beispielsweise aufwändig restaurierte Objekte erstmals gezeigt:  z.B. eine Strickhenkelamphor, Ägyptische Kleinkunst, die griechische Vasensammlung oder die historische Gipssammlung. Mit der Eröffnung des zweiten Teils der Dauerausstellung kann der Besucher nun auf eine Reise durch die Kunst von der Antike bis zum frühen 20. Jahrhundert im Kulturhistorischen Museum gehen.