Ausstellung Xanti Schawinsky - Vom Bauhaus in die Welt

080716 XantiSchawinskiyIm Rahmen der Landesausstellung "Große Pläne! Die angewandte Moderne in Sachsen-Anhalt 1919-1933" stellt das Kunstmuseum im Kloster Unserer Lieben Frauen einen wenig beachteten Magdeburger Künstler in den Fokus: Xanti Schawinsky. Im Mittelpunkt der Ausstellung stehen seine Arbeiten während seiner Zeit am Bauhaus und am Black-Mountain-College. Als Leiter der Grafikabteilung im städtischen Hochbauamt Magdeburg prägte Xanti Schawinsky zwischen 1929 bis 1931 weite Bereiche des städtischen Erscheinungsbildes durch innovative Entwürfe für Werbeträger und zudem als Gestalter wegweisender Ausstellungen. Zu sehen vom 21. Juni bis 25. September 2016.