Architektur und Design in Sachsen-Anhalt

020616 Architektur DesignArchitektur und Design: Bauhaus, Neues Bauen, Kunst, Theaterausstellung. Im Vorfeld auf das Bauhausjubiläums findet in diesem Jahr der Ausstellungsreigen "Grosse Pläne" statt. Der Film schlägt einen Bogen über die Hundertjährige Geschichte der Architektur in Sachsen-Anhalt. Ausgehend vom Bauhaus landet man in Magdeburg der 1920er Jahre. Architekten wie Bruno Taut, Johannes Göderitz und Carl Krayl sind bedeutende Innovatoren. Der Bürgermeister Hermann Beims schuf dazu das politische Fundament. Auch heute ist der Geist des Bauhauses und des neuen Bauwillens sehr lebendig. Das beweist einmal mehr der 8. Architekturpreis des Landes Sachsen-Anhalt. ca. 14 Minuten! Im Auftrag der Staatskanzlei produziert kulturmd im Jahr 2016 eine Reihe von Reportagen, die helfen sollen, das Landesimage  zu verbessern. Die Landesregierung hat festgestellt, dass Lokalfernsehen ein sehr bedeutendes Medium ist (wirtschaftlich und in Bezug auf Meinungsvielfalt) und es daher zu unterstützen gilt. Daher wurde im letzten Landeshaushalt dazu ein entsprechender Etat fest verankert.