Aufgewachsen in Magdeburg in den 40er und 50er Jahren

071216 AufgewachseninMD 40er 50erWer erinnert sich nicht gern an die vertrauten Dinge seiner Kindheit und Jugend - das alte Schultor. das Quietschen der Straßenbahn oder den Duft von frisch gebackenen Blechkuchen... und natürlich die Kindheits- und Jugendgeschichten, die man sich noch heute unter Freunden gern erzählt. Wie und  verbrachten die Kinder ihre Freizeit. Erinnerungen, Emotionen und späte Entdeckungen. Wir trafen den Autor in der Stadtbibliothek zum Gespräch.

Sein Buch ist im Wartberg Verlag erschienen.