Magdeburg und die Reformation

090516 MD Reformation SammelbandEs ist der Erste Sammelband zur Bedeutung Magdeburgs als Brennpunkt der Reformation. Die 22 Aufsätze gruppieren sich um drei chronologische Abschnitte. Der Erzählbogen setzt am Vorabend der Reformation ein, spannt sich über Beginn und Konsolidierung der Reformation in Magdeburg und endet beim Interim und seinen Folgen. Der Sammelband ist ein Gemeinschaftsprojekt des Stadtarchivs Magdeburg, der Stadtbibliothek Magdeburg und des Kulturhistorischen Museums.