290110 Fake

290110 Fake

Die Inszenierung des Stückes "Fake" findet auf zwei verschiedenen Ebenen statt. Zunächst denkt der Zuschauer, er sieht eine typische Teenager-Geschichte über Liebe und Freundschaft. Aber während der Vorstellung passieren diverse Pannen, und somit wird die Handlung immer mehr gebrochen.